Notfall-InformationenEinweiser-InformationenPrivatklinik Dr. Robert Schindlbeck bei FacebookPrivatklinik Dr. Robert Schindlbeck bei XING

Aktuelles & Presse

Foto: © Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck, von links nach rechts: Lea Schwenk (Assistenz der Geschäftsführung, Robert Schindlbeck (Geschäftsführer), Dr. Achim Rotter (Chefarzt), Jürgen Kein (Pflegedienstleiter und Qualitätsmanagementbeauftragter), Dr. Peter Sautner (Chefarzt), Dr. Monika Raidl (externe QM-Beraterin)
09.02.2016

*** Vorreiter im Qualitätsmanagement ***

Als eine der ersten Kliniken in Deutschland etabliert die Privatklinik Dr. Schindlbeck in Herrsching ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem, nicht nur nach der international etablierten Norm DIN EN ISO 9001, sondern darüber hinaus nach der spezifischen Norm 15224 im Gesundheitswesen. Die Norm 15224 stellt sehr hohe Ansprüche an die Qualität in einer Klinik, nicht nur an die organisatorische, sondern vor allem an die Qualität in der optimalen Patientenversorgung. Der fachliche Anspruch steht dabei im Vordergrund. Durch die Norm werden entscheidende Punkte für den Patienten messbar gemacht: Von der richtigen und passenden Versorgung, der 24-Stunden Verfügbarkeit, Kontinuität durch kurze Wege und nahtlosen Kette von Dienstleistungen, mit maximaler Wirksamkeit, hoher Effizienz und absoluter Gleichstellung der Patienten in der evidenzbasierten und wissensbasierten Versorgung. Dafür ist die Basis eine bestmögliche Interaktion mit dem Patienten und die Rechtzeitigkeit der Behandlung unter dem Gesichtspunkt der höchsten Patientensicherheit. Die Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems hat die Klinik am 02. Dezember 2015 durch CertiQ bestanden und nun wurden der Klinik die Zertifikate verliehen. Das Erfolgsrezept der Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck ist die ständige Weiterentwicklung in Qualität, Innovation und Kontinuität, damit für die Patienten das Beste erreicht wird. Getreu dem Gründer-Motto von Dr. Robert Schindlbeck: „Im Mittelpunkt unserer Bemühungen steht der kranke Mensch."

© Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck Chefarzt Dr. Achim Rotter im Training mit seinem Ärzteteam© Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck Chefarzt Dr. Achim Rotter im Training mit seinem Ärzteteam© Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck Chefarzt Dr. Achim Rotter im Training mit seinem Ärzteteam
03.02.2016

METIMAN-TRAINING

Am Mittwoch, 03.02.2016 veranstaltete die Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck in Herrsching im Vortragssaal der Klinik einen umfassenden Schulungstag für Ärztinnen und Ärzte mit der Hightech-Patienten-Simulation METIMAN. Die etwa 180 cm große und 80 kg schwere Simulationspuppe bringt maximale Realitätsnähe über die Steuerung durch drei miteinander vernetzt arbeitende Hochleistungs-Computer. METIMAN bietet viele Funktionen mit realitätsnahen Brustkorbbewegungen und bei der Ausatmung ist ein Atemstrom zu fühlen. Er blinzelt und bei der Simulation von allergischen Schockreaktionen schwillst seine Zunge an. Puls und Blutdruck sind messbar und reagieren in Echtzeit auf virtuelle  Medikamentengabe oder Wiederbelebungsmaßnahmen durch Herzdruckmassage oder gar Schrittmacherstimulation. Darüber hinaus können alle invasiven Eingriffe, die auch beim Patienten in Betracht kämen, durchgeführt werden. Die Software ist in der Lage exakt die Physiologie des Menschen abzubilden. Als weiteres Modul steht ein pharmakologisches Modell zur Verfügung, das nach der Gabe von Medikamenten deren Wirkung auf die Physiologie des Menschen steuert. Somit wird ein bisher unerreichbarer Grad an Authentizität für das Training geschaffen. Die Hightech- Patienten Simulation METIMAN kostet über 100.000 €. Speziell manuelle Tätigkeiten und Behandlungsabläufe in der Versorgung von Notfallpatienten, die von jedem Arzt in der Notfallsituation beherrscht werden sollten, können so im „Trockentraining“ mit unmittelbarer Rückmeldung durch die Computersimulation METIMAN trainiert werden.

01.02.2016

Elisabeth Kurz ist seit 40 Jahren bei uns

In unserem Jubiläumsjahr stellen wir Ihnen nun in jedem Monat das Herzstück unserer Klinik vor: unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir starten mit Elisabeth Kurz, die seit 40 Jahren in unserer Klinik arbeitet. Entdecken Sie in den folgenden Monaten, welche Menschen jeden Tag für unsere Klinik ihr Bestes geben.

Deutschunterricht beim Helferkreis Asyl Pürgen mit Spende von Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck
26.01.2016

Privatklinik spendet Computer-Arbeitsplätze

Die Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck spendet die Ausrüstung für vier Computer-Arbeitsplätze mit einem Drucker an die Gemeinde Pürgen. Dort unterstützt die Technik nun den Helferkreis Asyl Pürgen beim Deutschunterricht mit Asylbewerbern. Wir wünschen viel Erfolg!

02.01.2016

Unser Jubiläum: 70 Jahre Klinik Dr. Robert Schindlbeck

Liebe Leserinnen und liebe Leser, wir feiern in diesem Jahr unser Jubiläum. Seit 70 Jahren bietet unsere Privatklinik in schönster Lage, direkt am Ammersee, fachlich hervorragende Betreuung für Patienten aller Krankenkassen verbunden mit individueller Pflege. Durch neueste Untersuchungs- und Behandlungsmethoden, sowie modernster Medizintechnik mit einem breiten Spektrum geben wir Ihnen die Sicherheit, dass ihre Gesundheit bei uns in besten Händen ist. Wir möchten uns ganz herzlich für Ihr Vertrauen bedanken und wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Jahr 2016! Ihr Robert Schindlbeck

Leitender Oberarzt Dr. Frank RüdigerPatient Hans-Werner Schönell beim GitarrensoloGäste der Weihnachtsfeier
11.12.2015

Weihnachtsfeier für unsere Dialyse Patienten

Gestern Abend fand im Casino in der Privatklinik Dr. Schindlbeck eine besondere Weihnachtsfeier für unsere Dialyse-Patienten und unsere transplantierten Patienten mit deren Angehörigen statt. Leitender Oberarzt Dr. Frank Rüdiger bedankte sich bei den über 60 Gästen in seiner Eröffnungsrede für die langjährigen und intensiven Patientenbeziehungen und trug im Anschluss das Gedicht ‚Weihnachtszeit‘ von Robert Sontheimer vor. Danach eröffnete Dr. Rüdiger das 3-Gänge Menü und als nächster Programmpunkt spielte unser Dialyse-Patient, Hans-Werner Schönell, mehrere Gitarrenstücke. Anschließend wurde der Hauptgang gereicht mit Rindbraten an Gemüse, für die Vegetarier gab es Kartoffelgratin mit einer bunten Gemüsevariation. Als Dankeschön für die herzlichen Patientenbeziehungen spielte Frau Dr. Stephanie Feil, unsere Funktionsoberärztin Dialyse, am Klavier das Stück ‚I love thee‘ und ‚Hijo de la Luna ’ und wurde dabei von Schwester Ecaterina Decenco mit Gesang begleitet. Währenddessen fotografierten und filmten die Patienten das Duo und genossen im Anschluss die Nachspeise aus Bayerisch Creme oder Mango-Sorbet.

09.12.2015

Spendenaktion der Klinik

Um auch den ärmsten Kindern in Herrsching einen Wunsch zu erfüllen, hat die Klinik wieder gesammelt: seit 6 Jahren unterstützt die Privatklinik Dr. Robert Schindlbeck an Weihnachten die Herrschinger Tafel mit Gutscheinen für hilfsbedürftige Kinder. Die Gutscheine können von den Kindern beim Schreibwarengeschäft Reich in Herrsching für Bücher, Schreibwaren und Spielsachen eingelöst werden. In diesem Jahr übergeben aus der Geschäftsleitung Helmut Friedrich und Chefarztsekretärin Monika Waibel die Gutscheine an Frau Karen Bader und Dieter Doch von der Herrschinger Tafel und an Wolfgang Bäder von der Initiative 'Do it'. Diese Geste ist nun Tradition mit der wir Familien in Not in Herrsching weiterhelfen und ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen möchten.

Filme

iQ-Cert Zerifiziert DIN EN ISO 9001
Chest Pain Unit - DCK-zertifiziert
Partner der PKV 2019
Deutsche Diabetes Gesellschaft - Klinik für Diabetespatienten geeignet
Tumorzentrum München - Assoziierte Klinik
Aktionsbündnis Patientensicherheit